KdiH

KdiH

_ (der Unterstrich) ist Platzhalter für genau ein Zeichen.
% (das Prozentzeichen) ist Platzhalter für kein, ein oder mehr als ein Zeichen.

Ganz am Anfang und ganz am Ende der Sucheingabe sind die Platzhalterzeichen überflüssig.

ß · © ª º « » × æ œ Ç ç č š Ł ł ́ ̀ ̃ ̈ ̄ ̊ ̇ ̋ ͣ ͤ ͥ ͦ ͧ ͮ Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ σ ς τ υ φ χ ψ ω ͅ ̕ ̔

43.1.50. Detroit (Michigan), Institute of Arts, Inv.-Nr. 09.1S338

Bearbeitet von Regina Cermann

KdiH-Band 5

Datierung:

1450–1460 (vor 1461).

Lokalisierung:

Süddeutschland (Bayern?).

Besitzgeschichte:

Vor 1890 im Besitz von F. Meder. Auf 1r ein handschriftlich mit der Jahreszahl 1890 versehener Stempel des Detroiter Zeitungsverlegers James Edmund Scripps, 1835–1906 (Lugt [1921–1956] Nr. 2357a), dessen Sammlung 1909 von seiner Witwe an das Institute of Arts gegeben wurde.

Einzelblatt aus der sog. Stöger-Passion mit handschriftlichem Text (s. auch Nr. 43.1.16., 43.1.154., 43.1.189.)

Inhalt:

1r

Passionsgebet zur Sext (Schmidt [2003] S. 279, Anm. 61)

1v

Metallschnitt: Kleine Kreuzigung (Schreiber 2324)
I. Kodikologische Beschreibung:

Ein Blatt, Papier, 108 × 81 mm, ringsum beschnitten, Bastarda, einspaltig, mindestens 17 Zeilen.

Schreibsprache:

bairisch-alemannischer Grenzbereich (Schmidt [2003]).

II. Bildausstattung:

Ein Metallschnitt aus der Folge der Stöger-Passion (Schreiber 2324).

Format und Anordnung:

102 × 76 mm. Wie in Nr. 43.1.16. und 43.1.189. dürfte das Blatt einstmals Teil eines 18-teiligen Passionszyklus gewesen sein. Aufgrund des Plattenzustands ist das Fragment zusammen mit den anderen handschriftlichen Textzeugen (43.1.16., 43.1.154., 43.1.189.) vor den Druckausgaben zu datieren.

Farben:

Koloriert mit Gelb, lackartigem Rotbraun, Grün.

Literatur:

Schreiber (1926) S. 18 f.; Dodgson (1903–1911) Bd. I, S. 172; Haebler (1927) S. 21, 38; Dodgson (1937) S. 19; Field (1986) S. 204; Schmidt (1998) S. 82, 87, Anm. 130; Schmidt (2003) S. 274 f., 279 f., 287, 339, 451, Abb. 222 f.; Aderlaß und Seelentrost (2003) S. 275; Palmer (2005) unter XYL-1.1, S. 22.

Weitere Materialien im Internet:

Handschriftencensus

Abb. 80: 1r. Textseite.

Abb. 81: 1v. Kreuzigung Christi (Metallschnitt)

43.1.50._Abb._80.jpg
Abb. 80.
43.1.50._Abb._81.jpg
Abb. 81.