Project icon

KdiH

_ (der Unterstrich) ist Platzhalter für genau ein Zeichen.
% (das Prozentzeichen) ist Platzhalter für kein, ein oder mehr als ein Zeichen.

Ganz am Anfang und ganz am Ende der Sucheingabe sind die Platzhalterzeichen überflüssig.

ß · © ª º « » × æ œ Ç ç č š Ł ł ́ ̀ ̃ ̈ ̄ ̊ ̇ ̋ ͣ ͤ ͥ ͦ ͧ ͮ Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ σ ς τ υ φ χ ψ ω ͅ ̕ ̔

13.0.s. Straßburg: Johann Prüss, 1508

Bearbeitet von Norbert H. Ott

KdiH-Band 2

Beschreibung:

Quartausgabe, 2 ungezählte und 98 gezählte Blätter. 32 Holzschnitte, ein Titelholzschnitt, zwei Wappenholzschnitte. 1*r, 1*v, 6v, 8r, 8v, 10v, 12v, 15v, 17v, 20r, 23r, 28v, 30v, 32r, 39r, 40r, 41r, 52r, 54v, 55r, 56v, 57v, 58v, 59r, 60r, 60v, 61v, 68r, 69v, 70v, 71v, 78r, 91r, 93r, 98r. Titelholzschnitt 1*r von anderer Hand (Salomo auf dem Thron, links Christus mit Moses, rechts Belial mit einem Teufel, 85 × 78 mm), darüber Buchtitel; 1*v Wappen (110 × 100 mm); 2*rv Register; 98r Wappen Prüß’ unter dem Kolophon. Die Holzschnitte der Illustrationsfolge 6v–93r sind seitengleiche, nur in Minimaldetails (z. B. Augenpartien, Schraffen) variierte Nachschnitte der Holzschnitte der Schönsperger-Quartausgaben (13.0.q., 13.0.r.); nicht nachgeschnitten (bzw. nicht als Wiederholung an betreffender Stelle eingefügt) wurden Schönsperger 1500 e4v, k5r, m1v, n2r, p2v. Deutsche Bildbeischriften (Übersetzungen der lateinischen Bildbeischriften der Vorlage).

Digitalisat:

Wien, Österreichische Nationalbibliothek, 5459-B: http://data.onb.ac.at/ABO/%2BZ163263603

Literatur:

VD16 J 139. 140. – Panzer (1788) Nr. 604; Muther (1884) Nr. 580; Kristeller (1888) Nr. 62; Schreiber (1911) Nr. 4296; Ott (1983) S. 211 u. Anm. 69; Ott (1983a) S. 358 Anm. 9; Gernot Kocher: Zeichen und Symbole des Rechts. Eine historische Ikonographie. München 1992, Abb. 17 (56v).

Weitere Materialien im Internet:

VD16