Project icon

KdiH

_ (der Unterstrich) ist Platzhalter für genau ein Zeichen.
% (das Prozentzeichen) ist Platzhalter für kein, ein oder mehr als ein Zeichen.

Ganz am Anfang und ganz am Ende der Sucheingabe sind die Platzhalterzeichen überflüssig.

ß · © ª º « » × æ œ Ç ç č š Ł ł ́ ̀ ̃ ̈ ̄ ̊ ̇ ̋ ͣ ͤ ͥ ͦ ͧ ͮ Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ σ ς τ υ φ χ ψ ω ͅ ̕ ̔

29.1.2. Dresden, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek, Mscr.Dresd.M.201

Bearbeitet von Norbert H. Ott

KdiH-Band 4/1

Datierung:

1472.

Lokalisierung:

Nürnberg.

Inhalt:
›Dresdner Heldenbuch‹ (›Heldenbuch des Kaspar von der Rhön‹)
92r–151r ›Eckenlied‹

Dritter Teil der elf Teile des Heldenbuchs:

1. ›Ortnit‹ (1r–43r), 2. ›Wolfdietrich‹ (44r–91r), 4. ›Rosengarten‹ (152r–191v), 5. ›Meerwunder‹ (193r–200r), 6. ›Sigenot‹ (201r–240r), 7. ›Wunderer‹ (241r– 263v), 8. ›Herzog Ernst‹ (265r–275v), 9. ›Laurin‹ (277r–313r), 10. ›Virginal‹ (314r–344r), 11. ›Jüngeres Hildebrandslied‹ (345r–349r)

I. Kodikologische Beschreibung:

siehe Nr. 53.0.2. (Heldenbücher).

II. Bildausstattung:

Je eine ganzseitige Illustration zu Beginn der Texte 1–4 und 6–11, Illustration zu Text 5 verloren, drei Hände (I: Text 1, II: Texte 2–4 und 6–9, III: Texte 10 und 11). Illustration zu Text 1 ursprünglich Titelminiatur der Dresdener ›Wigalois‹-Handschrift Mscr. Dresd. M 219. Sechszeilige gerahmte Deckfarbeninitialen mit Blatt- und Blütenranken entlang der Seitenränder zu Beginn der elf Texte.

91v: Durch breiten, links und unten abgeschnittenen, roten Pinselstreifen gerahmte, kolorierte Federzeichnung: Schwertkampf zwischen dem Riesen Ecke, links, in seiner berühmten goldenen Rüstung, und dem (maßstäblich kleineren) Dietrich, rechts, in silberner Rüstung. Als Hintergrund blauer Himmel und aus dem flachen Bodenstück wachsende, nur mit dem Pinsel angelegte, einst grüne Ranken mit roten vier- und fünfblättrigen Blüten. Farben verblaßt, Pinselgold und -silber oxydiert. Hand II.

Format und Anordnung, Bildaufbau und -ausführung, Bildthemen, Farben:

siehe unter Nr. 53.0.2. (Heldenbücher); Beschreibung der Illustrationen zu den Texten 1, 2, 4 und 6–11 siehe unter Nr. 98. (›Ortnit‹/›Wolfdietrich‹), Nr. 29.4A.1. (›Rosengarten‹), Nr. 29.5.1. (›Sigenot‹), Nr. 29.7.1. (›Wunderer‹), Nr. 57. (›Herzog Ernst‹), Nr. 29.3.1. (›Laurin‹), Nr. 29.6.1. (›Virginal‹) und 29.2.1. (›Hildebrandslied‹).

Literatur:

Schnorr von Carolsfeld 2 (1883) S. 493 f. – Zarncke (1856) S. 53–63; Bruck (1906) S. 352–355; Fuchs (1935) S. 7–14; Heinzle (1978) S. 294; Ott (1984) S. 373, Abb. 13 (344v); Ott (1987a) S. 251 f.; Ott (1995) S. 71 u. Anm. 78; Heinzle (1999) S. 111; Ott (2002) S. 162 u. Anm. 42; Kofler (2006) S. 9–22; Kofler (2006) S. 124–201 (Ausgabe).

Weitere Materialien im Internet:

Handschriftencensus

Abb. 9: 91v. ›Eckenlied‹: Schwertkampf zwischen Dietrich und dem Riesen Ecke.

Abb. 9.