KdiH

KdiH

_ (der Unterstrich) ist Platzhalter für genau ein Zeichen.
% (das Prozentzeichen) ist Platzhalter für kein, ein oder mehr als ein Zeichen.

Ganz am Anfang und ganz am Ende der Sucheingabe sind die Platzhalterzeichen überflüssig.

ß · © ª º « » × æ œ Ç ç č š Ł ł ́ ̀ ̃ ̈ ̄ ̊ ̇ ̋ ͣ ͤ ͥ ͦ ͧ ͮ Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ σ ς τ υ φ χ ψ ω ͅ ̕ ̔

53.0.b. Augsburg: Johann Schönsperger, 24.3.1491

Bearbeitet von Kristina Domanski

KdiH-Band 6

Inhalt:
1. a2ra–vb (2ra–vb) Gereimte Vorrede
2. a3ra–e5vb (3ra–31vb) ›Ortnit‹ (Ortnit D)
3. e6ra–C2rb (32r–159rb) ›Wolfdietrich‹ (Wolfdietrich D)
4. C2ra–G6rab (159ra–187r) ›Rosengarten zu Worms‹ (Rosengarten A)
5. G6rab–L1rb (187r–206rb) ›Laurin‹ (Laurin D)
6. L1rb–L6rb (206rb–211rb) ›Heldenbuchprosa‹
Beschreibung:

2°, 212 Blätter (a8, b–z6, A–L6), unfoliiert, erstes Blatt leer (?), zweispaltig, 42 Zeilen.

Bildausstattung:

229 spaltenbreite Holzschnitte mit Wiederholungen. Zu ›Ortnit‹ 21 Textholzschnitte; zu ›Wolfdietrich‹ 147 Textholzschnitte, 32ra ein zusätzlicher Holzschnitt mit Dedikationsszene, von den ganzseitigen, zweistöckigen Holzschnitten der Straßburger Ausgabe (siehe oben Nr. 53.0.a., 65r, 71v, 202v) jeweils nur eine Hälfte übernommen (46va, 50vb, 151va), einer der Straßburger Holzschnitte (71r) wurde ausgelassen; zum ›Rosengarten zu Worms‹ ein halbseitiger, über beide Spalten reichender Titelholzschnitt (160rab) und 41 Textholzschnitte (vgl. Nr. 29.4A.b.); zu ›Laurin‹ ein halbseitiger, über beide Spalten reichender Titelholzschnitt (188rab) und 18 halbseitige Textholzschnitte von 16 Stöcken (vgl. Nr. 29.3.b.).

Die Holzschnitte sind durchgehend seitenverkehrte, verkleinerte Nachschnitte der Ausgabe von Johann Prüss (Nr. 53.0.a.), mit den dortigen Wiederholungen, vgl. die jeweiligen Bildbeschreibungen Heinzle/Ott (1987).

Literatur:

Hain 8420; GW 12186; ISTC ih00013450; BSB-Ink H-40. – Muther (1884) S. 39, Taf. 72f.; Schorbach (1904) S. 10f.; Heinzle (1978) S. 307; Heinzle/Ott (1987) S. 13–144; Ott (1987a) S. 264–269; Ott (1999) S. 208–210, Abb. S. 206, 209; Heinzle (1999) S. 149; Kofler (2005) S. 503f.

Weitere Materialien im Internet:

GW; ISTC

Abb. 53.2: Augsburg: Johann Schönsperger, 24.3.1491, 70r (München, Bayerische Staatsbibliothek, 2 ͦ Inc.c.a. 2575). Wolfdietrich erschlägt den Riesen Tressan (Drasian).

53.0.b._Abb._53.2.jpg
Abb. 53.2.